Direkt zum Inhalt

980 Views

Notfall Coronavirus – was hilft gegen Angst und Einsamkeit?

von Martin Wassermair / am 19.03.2020

Petra Friedl-Wörgetter (Ärztliche Leiterin "Zentrum für seelische Gesundheit Linz") war bei Politikredakteur Martin Wassermair im Studio zu Gast.

Live gesendet am Mittwoch, 25. März 2020, 17.00 - 17.50 Uhr.

Ausgangsbeschränkungen, Homeoffice und Distanz - die Coronavirus-Krise fordert auf unbestimmte Zeit eine Abkehr von bisher ganz selbstverständlichen Dingen des gemeinsamen Lebens. In dieser Zeit der allgemeinen Verunsicherung treten psycho-emotionale Probleme zutage, die alleine schon aufgrund der ansteigenden Häufigkeit eine große Herausforderung darstellen. Wenn Kino, Konzerte, Lokale, Theater und andere Freizeitaktivitäten nicht mehr möglich sind, empfinden viele Menschen das als Bedrohung. Umso mehr sind angesichts der Begleiterscheinungen der sozialen Isolation auch entsprechende Tipps und Hilfestellungen ins Blickfeld zu rücken.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen daher u.a. Fragen, welche psycho-emotionalen Folgen der aktuelle Coronavirus-Ausnahmezustand nach sich zieht, worauf Menschen in der Abkapselung von anderen besonders achten sollen und welche Unterstützungsmöglichkeiten im Falle einer persönlichen Akutkrise zur Verfügung stehen.

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/32785" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 14 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Montag, März 30, 2020 - 15:20
Montag, März 30, 2020 - 09:51
Montag, März 30, 2020 - 04:23
Sonntag, März 29, 2020 - 22:55
Sonntag, März 29, 2020 - 13:12
Sonntag, März 29, 2020 - 08:38
Sonntag, März 29, 2020 - 04:19
Samstag, März 28, 2020 - 23:06
Samstag, März 28, 2020 - 14:00
Samstag, März 28, 2020 - 09:41

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.