Direkt zum Inhalt

290 Views

08: Ist der Neoliberalismus tot?

von dorftv / am 06.07.2020

Manchmal wurde in den letzten Wochen gesagt, der Neoliberalismus sei tot, weil der Staat jetzt in einen enormen Maße in "den Markt" "eingreift". Aber genauso wurde 2008 argumentiert, eingetreten ist das nicht. Zu fragen ist: Was macht den Neoliberalismus aus, was sind seine Denkweise und wie mächtig sind seine Netzwerke? Und: Können die ökologischen Krisen im Rahmen eines marktgetriebenen Kapitalismus gelöst werden?
Das Video wurde am 18.5.2020 gedreht und von Niko Mayr bearbeitet. Das 6. Video einer geplanten langen Serie.

Walter Ötsch ist Professor für Ökonomie und Kulturgeschichte am Institut für Ökonomie der Cusanus Hochschule für Gesellschaftsgestaltung
https://www.cusanus-hochschule.de/
https://www.walteroetsch.at

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/33724" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 23 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Mittwoch, September 16, 2020 - 07:21
Mittwoch, September 16, 2020 - 05:33
Mittwoch, September 16, 2020 - 03:45
Mittwoch, September 16, 2020 - 01:56
Mittwoch, September 16, 2020 - 00:08
Dienstag, September 15, 2020 - 22:20
Dienstag, September 15, 2020 - 20:31
Dienstag, September 15, 2020 - 18:43
Dienstag, September 15, 2020 - 17:34
Dienstag, September 15, 2020 - 17:16

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.