Am 21. Apr. 2024 | 20:30 Uhr

Porgy Live - Christian McBride New Quintet (USA)

Created at 8. Apr. 2024

by dorf

Live-Stream (Real-Time, nach Konzertende nicht mehr abrufbar!)

Christian McBride ist ein achtfacher GRAMMY-Preisträger als Bassist, Komponist und Bandleader. Er ist der künstlerische Leiter des historischen Newport Jazz Festival, des New Jersey Performing Arts Center (NJPAC), des TD James Moody Jazz Festival und des National Jazz Museum in Harlem. McBride ist auch ein angesehener Pädagoge und Fürsprecher für die Jugend und fungiert als künstlerischer Leiter von Jazz House KiDS und den Jazz Aspen Snowmass Summer Sessions. Neben der künstlerischen Leitung und regelmäßigen Tourneen mit seinen Ensembles moderiert er die NPR-Sendung "Jazz Night in America" und "The Lowdown: Conversations With Christian" auf SiriusXM. Ob hinter dem Bass oder abseits davon, Christian McBride ist immer Teil der Musik. Von Jazz über R&B, Pop/Rock und Hip-Hop/Neo-Soul bis hin zu klassischer Musik ist er eine Koryphäe, die mit der einen Hand immer nach neuen Höhen strebt und mit der anderen Hand die Gemeinschaft - und vielleicht den Hauch einer Herausforderung - einlädt, sich ihm anzuschließen.

Bei dieser Show wird er von vier jungen, aufstrebenden Meisterinstrumentalisten begleitet: der Saxophonistin Nicole Glover, dem Gitarristen Ely Perlman, dem Pianisten Mike King und der Schlagzeugerin Savannah Harris.

Michael King - keys 
Der aus Chicago stammende virtuose Pianist Michael King begann bereits im Alter von 4 Jahren, in seiner örtlichen Kirchenband Schlagzeug zu spielen. Diese zufällige melodische Schulung förderte eine unbestreitbare Affinität zum Klavier und zur Orgel, dem Platz, den er mit 14 Jahren nach Gehör einzunehmen begann. Herr King ist ein ehemaliger Schüler der Lincoln Park High School und des renommierten Oberlin Conservatory. Er wurde ausgewählt, das Thelonious Monk Institute und das Ravinia Jazz Scholars Programm mit einem Leistungsstipendium zu besuchen. Michael King hat unter anderem mit Bobby Watson, Kevin Eubanks, Dave Liebeman, Gary Bartz, Billy Hart, Joel Frahm, Rufus Reid und Antonio Hart gespielt. Derzeit kann man Mr. King auf internationalen Tourneen erleben mit: DeeDee Bridgewater, Robin Eubanks, Theo Croker's DVRK FUNK, Soul Understated, & Marcus Printup.

Savannah Harris - drums
Savannah Harris ist eine in New York City lebende Schlagzeugerin, Komponistin und Produzentin. Sie wuchs in Oakland, Kalifornien, als Kind von Musikereltern auf und entschied sich im Alter von 2 Jahren für das Schlagzeug. Savannah Harris, die in der Jazztradition verwurzelt ist, sieht die Verbindung zu allen Formen diasporischer und folkloristischer Musik als zentral für ihren Ansatz. Sie hat mit Indie- und experimentellen Künstlern wie Helado Negro, Georgia Anne Muldrow, KeiyaA, Nick Hakim, Kate Davis, Justin Allen und Standing on the Corner gespielt und aufgenommen. Zu ihren Jazzaufnahmen gehören Veröffentlichungen von Peter Evans, María Grand und Or Bareket. Sie ist mit Geri Allen, Jason Moran, Ambrose Akinmusire, Terrence Blanchard, Linda May Han Oh, Billy Childs, Immanuel Wilkins, Joel Ross und Aaron Parks aufgetreten. Zurzeit tourt sie ausgiebig mit Christian McBride, Cecile McLorin Salvant und Kenny Barron. 2019 wurde Savannah mit dem Harlem Stage Emerging Artist Award ausgezeichnet, und sie erhielt ihren Master in Jazz Performance von der Manhattan School of Music. In der Januar-Ausgabe 2021 von Modern Drummer wurde sie zweimal als Künstlerin und Autorin vorgestellt. Im Oktober 2021 stellte sie ihr Solostück "With Inner Sound, Truth" vor, das von Issue Project Room in Auftrag gegeben wurde und eine Hommage an die Komponistin Ruth Anderson darstellt. Savannah wurde auch in der "JAZZ"-Ausgabe des Sixteen Journal mit Porträts des Fotografen James Brodribb vorgestellt.

Nicole Glover - saxophone

Die Saxophonistin, Bandleaderin, Komponistin und Pädagogin Nicole Glover lebt in New York City und hat sich als aufstrebender Star und gefragte Musikerin etabliert. Ihr neuestes Soloalbum ist Strange Lands (Savant), das sie zusammen mit dem ehrwürdigen Pianisten George Cables aufgenommen hat. Die Londoner Times bewertete das Album mit 4 Sternen und nannte es "andersweltlich". Es hielt sich 11 Wochen lang an der Spitze der Jazzweek-Radiocharts. Nicole ist auch ein festes Mitglied der Supergruppe ARTEMIS, die von der Pianistin Renee Rosnes geleitet wird. Im Mai 2023 veröffentlichte das Kollektiv seine zweite Aufnahme, In Real Time, bei Blue Note Records.
Nicole wuchs in Portland, Oregon, auf und besuchte das American Music Program, ein Programm, das Studenten auf eine Karriere im Jazz vorbereitet. Im Jahr 2009 zog sie in den Osten, um das Jazzprogramm an der William Paterson University zu besuchen. Dort studierte sie bei den Pianisten Harold Mabern, Mulgrew Miller und dem Tenorsaxophonisten Rich Perry.
Derzeit ist Nicole Mitglied eines neuen Quintetts unter der Leitung des Bassisten Christian McBride, und sie tritt häufig mit Wynton Marsalis und dem Jazz at Lincoln Center Orchestra auf. Sie hat unter anderem mit den Schlagzeugern Al Foster, Victor Lewis und Kenny Washington, den mit einem Grammy ausgezeichneten Sängern Dee Dee Bridgewater und Buika, dem Saxophonisten Rudresh Manhanthappa, dem Vibraphonisten Joel Ross und den Pianisten Geoffrey Keezer, Luis Perdomo und George Colligan gearbeitet. Kürzlich spielte sie die "Zodiac Suite" von Mary Lou Williams mit dem Philadelphia Orchestra unter der musikalischen Leitung des Pianisten Aaron Diehl.

Ely Perlman - guitar
Ely Perlman (geb. 1999) ist ein Gitarrist, Komponist und Produzent aus Tel Aviv, Israel. Ely Perlman studiert im dritten Jahr am Berklee College of Music und ist Mitglied der neuesten Band von Christian McBride. Neben der Zusammenarbeit mit anderen renommierten Künstlern wie Shai Maestro und Ben Wendel leitet Ely mehrere musikalische Projekte, darunter ein Jazz-Quartett, das seine kompositorische Vision hervorhebt, und eine Indie-Band namens "SWIMS". Ely veröffentlichte 2022 "All We Got", seine erste Single als Singer/Songwriter, und arbeitet derzeit an seinem selbstproduzierten Debütalbum. Seine frühe musikalische Ausbildung erhielt er an der angesehenen Jazz-Abteilung der Thelma Yellin High School of the Arts, die er mit Auszeichnung abschloss, und am Center for Jazz Studies am Israel Conservatory of Music in Tel Aviv.

https://www.christianmcbride.com/

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.
/

Porgy and Bess Livestreams

70 Videos, 1 Members
Playlists