Direkt zum Inhalt

111 Views

LGBTQIA+ Communities Q&A

von FROzine Sigrid Ecker / am 30.07.2020

Anlässlich dem Pride Month hat Radio FRO eine Aktion gestartet und Fragen zu den LGBTQIA+ Communities gesammelt. Alice Moe, Queer-Heartist*in, beantwortet in diesem Video die gestellten Fragen:

Was bedeutet Queer?

Viele Menschen vestecken oder unterdrücken ihre sexuelle Orientierung ein Leben lang, oder halt für einen langen Teil ihres Lebens. Was glaubst du brauchen diese Menschen, um diese Hürde zu überwinden?

Wo fehlt es deiner Meinung nach an Aufklärung?

Welcher Anlass steckt hinter Drag Performance?

Hast du Tipps für Menschen, die ihre sexuelle Orientierung nicht identifizieren können?

Ist Queer gerade eine Modeerscheinung?

Was bedeutet Genderfluid?

Was macht Drag Performances für dich persönlich so besonders?

Was hat der Gleichwertigkeitskampf, neben dem Individuellem, mit Gesellschaft und Demokratie zu tun?

Was sind die größten Vorurteile mit denen LGBTQIA+ Communities noch immer zu kämpfen haben?

Was sind bürokratisch noch die größten Hürden – gerade hinsichtlich Partnerschaft und Familiengründung?

Fühlt man sich der LGBTQIA+ Community angehörend in einem Land wie Österreich wohl und sicher?

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/33926" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.