Direkt zum Inhalt

738 Views

Kamran Moharramzadeh - The Broken Mirror

von DORFbrunnen / am 24.01.2018

Kamran Moharramzadeh, geboren 1982 in Teheran (Iran), studierte in seiner Heimat Gitarre und Musiktheorie, und spielt verschiedene persische Instrumente. Er unterrichtete in Teheran an verschiedenen Musikschulen, bis er 2016 nach Österreich ging. Seither studiert er Komposi- tion an der Bruckneruniversität bei Prof. Freudenthaler.

The Broken Mirror
für Orchester (2017) Uraufführung
Eine Kurzgeschichte von Sadeq Hedayat, geschrieben 1932, inspirierte mich zu diesem Orchesterstück. Es handelt es sich um eine tragische Liebesgeschichte. Ein französisches Mädchen ist überzeugt, dass es ein schlechtes Omen ist, wenn ein Spiegel bricht.
Der Spiegel als musikalische Form wurde in diesem Stück zahlreich verwendet. Auch die harmonische Linie ist gespiegelt. Der Ton A fungiert als Zentrum, die Obertöne von A ergeben verschiedene Harmonien. So wie bei einem zerbrochenen Spiegel in allen Einzelteilen die ganze Information enthalten ist, so entwickelt das Stück gleichzeitig alle Informationen im Kleinen wie im Großen. (Die Fraktale der Physik haben mich stark inspiriert.) Persische Melodien sind ebenfalls im Werk vertreten.

---------------

Leicht über Linz
Horchester Symphonierorchester der Bruckneruniversität
Leitung: Christoph Cech
07.12.2017  19.30 Uhr
Großer Saal  ABPU

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/28627" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 14 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Donnerstag, März 8, 2018 - 18:41
Donnerstag, März 8, 2018 - 15:51
Donnerstag, März 8, 2018 - 09:33
Donnerstag, März 8, 2018 - 02:26
Mittwoch, März 7, 2018 - 19:46
Mittwoch, März 7, 2018 - 12:38
Mittwoch, März 7, 2018 - 05:31
Dienstag, März 6, 2018 - 19:06
Dienstag, März 6, 2018 - 11:21
Dienstag, März 6, 2018 - 03:03

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.