Direkt zum Inhalt

863 Views

Till Alexander Körber - Hommage à Ida Friederike Görres

von DORFbrunnen / am 01.02.2020

Hommage à Ida Friederike Görres
Sechs Haikus für Singstimme allein
Mit fünf Zwischenspielen für Violoncello
und Akkordeon auf eigene Texte
(2019)

Till Alexander Körber wurde in Tübingen geboren. Er studierte er an
der Musikhochschule in Freiburg/Breisgau Klavier, Liedbegleitung und
Chordirigieren; von 1990 bis 1995 war er Schüler von Hans Petermandl
an der Wiener Musikhochschule. Konzerte als Solist, auch mit Orchester,
als Liedbegleiter und Kammermusiker, vor allem in enger Zusammenarbeit
mit dem Geiger Martin Im Jahr 2003 erhielt Till Alexander
Körber das Österreichische Staatsstipendium für Komponisten, 2008
den Landeskulturpreis für Musik Oberösterreich. Seine Werkliste reicht
von Liedern über Kammermusik bis zur Symphonie und zum abendfüllenden
Oratorium. Von 1994 bis 2003 unterrichtete Till Alexander
Körber an der Musikuniversität Graz zeitgenössische Klaviermusik. Er
leitet eine Klasse für Klavier und Klavierkammermusik an der Anton-
Bruckner-Privatuniversität Linz.
Aufführungen seiner Werke erfolgten u.a. durch das Württembergische
Staatsorchester Stuttgart, das Wiener Kammerorchester, Das Brucknerorchester
Linz und die Bamberger Symphoniker.

---------------

"Hommage à Ida Friederike Görres" wurde am 5.12.19 an der Anton Bruckner Privatuniversität im Rahmen des Festivals Leicht über Linz, aufgeführt.

Judith Ramerstorfer, Sopran
Bertin Christelbauer, Cello
Andrej Serkov, Akkordeon

Video Einbetten <iframe width="560" height="340" src="//www.dorftv.at/embed/32554" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
You are not authorized to access this content.
Dieses Video wurde seit April 2014 (Relaunch Webseite) insgesamt 21 Mal an folgenden Terminen gesendet:
Samstag, Juni 27, 2020 - 18:23
Samstag, Juni 27, 2020 - 18:22
Samstag, Juni 27, 2020 - 11:38
Samstag, Juni 27, 2020 - 06:00
Samstag, Juni 27, 2020 - 00:29
Freitag, Juni 26, 2020 - 12:05
Freitag, Juni 26, 2020 - 08:06
Freitag, Juni 26, 2020 - 04:06
Freitag, Juni 26, 2020 - 00:07
Donnerstag, Juni 25, 2020 - 15:52

Seiten

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.