Zuhören statt zumachen - Wissensturm Linz

Pic

Created at 13. Jun. 2022

58 Ansichten
by VHS Linz upload

Verschwörungsmythen sind mittlerweile weit verbreitet und führen zur Polarisierung in der Gesellschaft. Für viele wird es immer schwieriger, unterschiedliche Meinungen nebeneinander stehen zu lassen und es kommt zu Konflikten oder Beziehungs-Abbrüchen, die durch Familien und Freundeskreise gehen.

Was bedeuten die aktuellen Spaltungen für unsere Demokratie und unsere Gesellschaft? Die Veranstaltung vom Katholischen Bildungswerk OÖ zeigt Möglichkeiten auf, (eigene) Standpunkte zu hinterfragen und zum Umgang mit anderen Meinungen. Wie können wir als Gesellschaft wieder aufeinander zugehen und was braucht es dazu von politischer Seite? Moderiert von Theologe Martin Kranzl-Greinecker, thematisieren Tamara Ehs (Politologin & Demokratieexpertin), Marion Wisinger (Politologin & Trainerin) und Herbert Mühringer (Referent für Weltanschauungsfragen) unterschiedliche Aspekte,
die für ein gutes Miteinander notwendig sind und dazu beitragen, dass es wieder gelingt ins Gespräch zu kommen.

Aufgezeichnet am 9. Juni 2022, VHS Linz

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video