+

Vreni Häussermann: Artenforschung während des 6. Massensterbens. Ein Wettlauf gegen die Zeit?

Created at 18. Apr. 2023

344 Ansichten
by VHS Linz upload

VHS Linz in Kooperation mit PH OÖ, Klimabündnis OÖ, Bodenbündnis OÖ, Südwind OÖ, Via Campesina Austria, Slow Food OÖ.

Wir befinden uns mitten in der gefährlichsten und von vielen unterschätzten Umweltkrise aller Zeiten. Die fünf bisherigen Massensterben in der Erdgeschichte wurden von natürlichen Phänomenen ausgelöst. Expert*innen zufolge befinden wir uns nun im 6. Massensterben, nur diesmal ist es menschgemacht: Übernutzung von Land, Wasser und Energie sowie der Klimawandel sind verantwortlich für 1.000 bis 10.000 Mal erhöhte Aussterberaten, Tendenz steigend. Die Biodiversitätskrise könnte bald zu einem Biodiversitätskollaps führen. Wir müssen rasch die Hälfte aller Ökosysteme des Planeten unter Schutz stellen und CO2 Emissionen radikal kürzen. Denn ohne Biodiversität haben wir kein Zuhause mehr, die Erde ist unser einziger Planet.
Wie kann also eine globale Zusammenarbeit aussehen, um die Vielfalt des Lebens auf der Erde zu bewahren?

Referent*in: Vreni Häussermann

Online-Vortrag im Rahmen der Reihe

„Biodiversität – BiodiversiTOT. Was die Vielfalt des Lebens bedroht und wie wir sie bewahren können“

Aufgezeichnet am 28.3.2023

 

Alle Termine der Reihe, Infos und Anmeldung, finden sie hier:

https://vhskurs.linz.at/index.php?kathaupt=11&knr=22.22390&kursname=ONLINE+Biodiversitaet+-+BiodiversiTOT

 

Share & Embed
Embed this Video

Link to this Video

Add new comment

login or register to post comments.
/

EDUCATION TV / Wissensturm Linz

222 Videos, 4 Members
Playlists
#Tags